Steinmetz fertigt Grab- und Denkmäler bester Qualität

Wenn ein (geliebter) Mensch von uns geht, bleibt nur mehr die Erinnerung. Die Nachwelt ist darum bemüht, dem Leben und dem Wirken dieses Menschen ein Denkmahl zu setzen – entweder in Form eines Grabmales oder vielleicht sogar als eine in Stein gemeißelte Figur. Das Grab an sich ist nicht nur letzte Ruhestätte sondern in den meisten Fällen für die Hinterbliebenen auch Ort der Trauer, der Zwiesprache und des Trostes. Was liegt da näher, als dem Verstorbenen mit einem entsprechenden Grabmal ein würdiges, sichtbares Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der Liebe zu setzen.

Eine besondere Rolle spielt dabei die Wahl und die Gestaltung des Grabsteines. Dafür gibt es heute viele Möglichkeiten. Die Formen reichen vom herkömmlichen Grabstein über kubische oder unregelmäßige Formen, stehende oder liegende Grabmale, hin zu Stelen und Installationen – immer in

Zum Seitenanfang